• Home
  • Nutzungskonzept
  • Kita Klax
  • Lage
  • Kontakt
  • Bildergalerie Eröffnungsfeier
  • Presse

cds Wohnbau Berlin_Eldenaer Tor_Kita Klax_Prenzlauer Berg

Wer Großes bewegen möchte, muss mit den Kleinsten beginnen

„Eldenaer Tor“ - Schlussstein im Ensemble "Alter Schlachthof"

Seit Oktober 2010 baut der Bauträger cds Wohnbau Berlin GmbH im städtebaulichen Entwicklungsgebiet des ehemaligen „Alten Schlachthofes“ in Berlin - Prenzlauer Berg, 82 Townhouses „ Eldenaer Höfe“ und ein Wohn- und Geschäftshaus „Eldenaer Tor“. Die ersten beiden Bauabschnitte der „Eldenar Höfe“ mit ihren 55 Häusern wurden im Juni 2013 fertig gestellt und an die Kunden übergeben. Der 4. Bauabschnitt mit dem „Eldenaer Tor“ wurde Anfang 2013 an einen privaten Investor verkauft und im Juli 2013 fertig gestellt.


Das vorhandene Ensemble "Eldenaer Höfe" wird durch einen neuen „Schlussstein“ an der Eldenaer Straße vollendet. Im Unterschied zu allen anderen Bauten des neuen Quartiers handelt es sich beim "Eldenaer Tor" um einen kompletten Neubau, der unabhängig von zu erhaltenden und denkmalgeschützten Teilen geplant werden konnte. Gleichwohl sollte der Neubau Teil des Gesamtensembles werden. Eine gestalterische Verwandtschaft des Neubaus mit den Altbauteilen soll erkennbar und erst der zweite Blick die Unterschiede der Entstehungszeiten und Konzeptionen offenbar werden lassen. Zum einen geschieht dies durch Übernahme der Materialien der Altbauten, vor allem Ziegel und Putz. Zum Anderen wird der Neubau, wie schon die alten Hallen der "Eldenaer Höfe", als langgestreckter flacher Körper mit vertikalen Lisenen in eine ausgewogene Proportion gebracht.
 

Mit den „Eldenaer Höfen“ und dem „Eldenaer Tor“ wird die cds Wohnbau das Entwicklungsgebiet rund um den „Alten Schlachthof“ komplettieren, das sich in den letzen Jahren zum ersten Platz des aktuellen Sozialatlas von Berlin entwickelt hat. Die Studie „Monitoring Stadtentwicklung Berin 2009“ bescheinigt dem Gebiet eine steigende Zahl von Bewohnern. Die Lagegunst des Grundstücks ist unbestritten: Umgeben von Nahversorgern, Sportanlagen und weitläufigen Parks und Grünflächen ist die Ein-bindung in den Innenstadtbereich sehr gut. 

Jedes neue Bebauungskonzept steht hier allerdings im Spannungsfeld, einerseits eine optimierte Wohnsituation mit sonnigem Garten, Autostellplatz und Raum für Individualität bereitstellen zu müssen, andererseits aber die vorhandene und rigide Struktur erkennbar bleiben zu lassen. Gleichzeitig bietet sich gerade durch die einmalige und skurrile bauliche Situation und die Auseinandersetzung mit dem Bestand die Chance, für die besondere Berliner Innenstadtklientel mit ihrer nach der Wende neuentstandenen Neigung zur Urbanität einen faszinierenden Wohnort zu schaffen. 

Von Anfang an standen junge Familien bei unserer Projektentwicklung im Vordergund. Mit dem Einzug der Kita „Klax“ in die Gewerbeeinheit versuchen wir die Engpässe bei der Kinderbetreuung zu veringern.

 

Nicht zuletzt durch unsere fünf Wohnbauprojekte ist der Zuwachs an jungen Familien mit Kindern hier enorm hoch, da kommt die neue Kindertagesstätte wie gerufen.

 

Das Wohn-und Geschäftshaus "Eldenaer Tor" wurde bereits komplett an einen Investor verkauft und kann voraussichtlich im Sommer 2013 übergeben werden. Dann wird die Kita "Klax" ihre Toren für die Kinder öffnen.

 

Weitere Wohnbauprojekte in der näheren Umgebung finden Sie hier:

 

 


cds Wohnbau Berlin_Eldenaer Tor_Blick Dachterrassecds Wohnbau Berlin_Eldenaer Tor_Atrium

Wohnen und Kinderbetreuung vereint 

Das Nutzungskonzept des Hauses ist ungewöhnlich: Über einer ca. 900m2 großen Kindertagesstätte werden vier große Wohnungen gebaut, von denen zwei mit einem im Inneren des Grundrisses gelegenen Patio-Garten ausgestattet sind. Diese ruhigen Freibereiche bilden grüne Oasen mitten in der Stadt, die die gelegentliche Lärmbelastung durch die Eldenaer Straße vergessen lassen. Zusätzlich haben alle Wohnungen Treppen zu den großflächigen Dachterrassen über dem Wohngeschoss, die sich individuell gestalten lassen und eine Rundumsicht auf die Stadt bieten.


Die Aufenthaltsräume der Kita liegen entlang der langen Außenfassade des Hauses und sind mit großzügigen Fensterflächen belichtet. Durch die niedrigen Brüstungen auf Sitzhöhe von Kleinkindern ist der Außenbezug auch im Winter gegeben und der Zugang zum Freiraum direkt herstellbar.


Um die Erschließung der Kindertagesstätte und der Wohnungen voneinander zu trennen, wurden zwei Adressen gebildet: die Wohnungen werden vom neuen Wohnquartier Eldenaer Höfe aus erschlossen, die Kindertagesstätte von der Eldenaer Straße. Der Eingang zum Wohnhaus von Norden ist in die Mittelachse zweier Ställe gelegt, sodass die gestalterische Einbindung in das Quartier auch städtebaulich gelingt. Das Tor zur Kita an der Südseite ist Teil der nach historischem Vorbild wiederhergestellten Zaunanlage, die das Ensemble und den eigenständigen Charakter des Quartiers stärkt.

 

Auch die Freianlagen von Kita und Wohnungen liegen getrennt. Die Spielflächen der Kita werden durch ein Garten- und ein Kinderwagenhaus ergänzt, die gestalterisch Bezug auf das Haupthaus nehmen. Auf der dem Garten abgewandten Nordseite liegen die Parkplätze für die PKW und Fahrräder der Wohnungen. Auf dem Grundstück werden viele neue Bäume gepflanzt, die mit der Zeit für ein grüngeprägtes Gesamtbild sorgen werden. 

cds Wohnbau Berlin_Grundrisse_Wohnungen

 


tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Eldenaer Tor/cds_Wohnbau_Kita-Klax_Eldenaer-Tor_Prenzlauer-Berg-Berlin.jpg

Die Kita "Klax" zieht in die Gewerbeeinheit

Wenn wir Projekte entwickeln, stimmen unsere Experten die Architektur exakt auf die Lage und Strukturen der jeweiligen Standorte ab. Die cds hat dabei immer auch die Jüngsten unserer Gesellschaft im Blick: die Kinder. Denn Kinder sind Zukunft. Familien- und Kinderfreundlichkeit liegen uns daher besonders am Herzen.

 

Mitten in Friedrichshain, dicht an den „Eldenaer Höfen“, legte die cds im September 2012 den Grundstein für ein gemischt genutztes Gebäude: das Wohn- und Geschäftshaus „Eldenaer Tor“. Es bietet 700 Quadratmeter Wohnraum und 800 Quadratmeter Nutzfläche für eine Kindertagesstätte. Da in unsere benachbarten Townhouses vor allem junge Familien einziehen, werden dort viele Kinderkrippenplätze gebraucht. Die „Kita Klax“ soll diesen dringenden Bedarf decken. Für die Kooperation konnten wir einen renommierten Betreiber gewinnen, der seit Jahrzehnten erfolgreich Kitas führt. Er dürfte Garant dafür sein, dass die Sozialimmobilie gut angenommen wird.

 

Schon jetzt freuen wir uns mit den Bewohnern unserer „Eldenaer Höfe“ auf den Sommer 2013: Dann wird die „Kita Klax“ ihre Türen für die Mädchen und Jungen öffnen.

 

cds Wohnbau Berlin GmbH_Kita Klax_Ausstattung_Eldenaer Tor_Prenzlauer Berg

tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Schlachthof/Lage/EH-Lage.jpg

Mittendrin wohnen

Lebensqualität durch kurze Wege

Wohnen mitten in der Stadt, ohne Morgenstau auf dem Weg zum Job, ohne Nachmittagsstau, der die Zeit mit der Familie verkürzt. Genießen Sie die gewonnene Zeit für die schönen Dinge im Leben: Familie, Freunde oder ein neues Hobby, für das nie Zeit blieb.
In nur 13 Minuten sind Sie von der Friedrichstraße zu Hause. Vergessen Sie den Stadtrand und biegen Sie am Stauende links ab. Noch einfacher ist es mit der BVG: S-Bahn, U-Bahn und Tram sind in wenigen Schritten erreichbar. Eine Vielzahl kleiner Cafés, Restaurants und kreativer Läden mit originellem Sortiment sind nur zwei Querstraßen entfernt. Zur Simon-Dach-Straße sind es 10 Minuten zu Fuß. Und den Wochenendeinkauf erledigen Sie in einem der 7 Supermärkte in Ihrer Nähe.

 

tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Schlachthof/Lage/cds-wohnbau-drachenspielplatz-samariterviertel.jpg tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Schlachthof/Lage/EH-lage-cafe.jpg

 

Vorteile des Lebens in der Stadt...Der Kiez vor der Tür

  • kurze Wege zum öffentlichen Nahverkehr und allen Geschäften des täglichen Bedarfs
  • mittendrin in einem jungen Umfeld mit zahlreichen Kitas, mehrsprachigen Schulen, Spielplätzen und Parks
  • das Szeneviertel um die Simon-Dach-Straße mit zahlreichen Restaurants und Cafés ist in nur wenigen Minuten zu erreichen
  • mittendrin an den Hotspots: Media-Spree und O2-Arena sind nur 1,5 km entfernt
  • eine Vielzahl von Sportstätten und Fitnessmöglichkeiten sind vorhanden
  • Erholung vor Ort durch die umliegenden Parkflächen, auch der Volkspark Friedrichshain ist nur 5 Minuten mit dem Rad entfernt
  • gesicherte Nachbarschaft durch mehrere Wohnungsbauvorhaben, etliche Häuser der cds in den "Eldenaer Höfen" sind schon fertig gestellt und bezogen
  • ideale Verkehrsanbindung in jede Richtung; 35 min bis zum Flughafen Schönefeld, 30 min bis Kurfürstendamm, perfekte Anbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln


 

cds Wohnbau Berlin GmbH

Eldenaer Tor

Eldenaer Straße 36

10247 Berlin-Prenzlauer Berg

 

Tel: (030) 20 43 20


info@cds-wohnbau.de

Bitte addieren Sie 5 und 4.