• Home
  • Idee
  • Haustypen
  • Ausstattung
  • Grundrisse
  • Lage
  • Bildergalerie
  • Kontakt

tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Schlachthof/EldenaerHoefe-ImmobilienmanagerAWARD.jpg

Townhouses in den Eldenaer Höfen

Nur ca. 3 km von der historischen Stadtmitte Berlins entfernt liegt der "Alte Schlachthof"  im Schnittpunkt der drei am dichtesten besiedelten Stadtteile Prenzlauer Berg, Friedrichshain und Lichtenberg. Seit Mitte der 90er Jahre entstehen rund um das Entwicklungsgebiet „Alter Schlachthof“ moderne Stadthäuser, Eigentumswohnungen und geräumige Lofts. Hier wächst ein neues innerstädtisches Wohnensemble in Berlin heran. Viele Familien und junge Leute schätzen das urbane Flair und die neu entstandenen Parks und Grünflächen mitten in der Stadt.

 

 

Vorteile des Lebens in der Stadt...

  • kurze Wege zum öffentlichen Nahverkehr und allen Geschäften des täglichen Bedarfs
  • mittendrin in einem jungen Umfeld mit zahlreichen Kitas, mehrsprachigen Schulen, Spielplätzen und Parks
  • das Szeneviertel um die Simon-Dach-Straße mit zahlreichen Restaurants und Cafés ist in nur wenigen Minuten zu erreichen
  • mittendrin an den Hotspots: Media-Spree und O2-Arena sind nur 1,5 km entfernt
  • eine Vielzahl von Sportstätten und Fitnessmöglichkeiten sind vorhanden
  • Erholung vor Ort durch die umliegenden Parkflächen, auch der Volkspark Friedrichshain ist nur 5 Minuten mit dem Rad entfernt
  • gesicherte Nachbarschaft durch mehrere Wohnungsbauvorhaben, etliche Häuser sind schon fertig gestellt und bezogen
  • ideale Verkehrsanbindung in jede Richtung; 35 min bis zum Flughafen Schönefeld, 30 min bis Kurfürstendamm, perfekte Anbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

 

Interessenten werden direkt vor Ort im Vertriebsbüro Eldenaer Str. 54 durch Hendrik Malz Immobilien betreut. Terminvereinbarungen sind unter der Telefonnummer: +49 (0)30 420 80 640 oder unter der E-Mailadresse: stadthaus@malzimmo.de möglich.

 

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Projektseite der Eldenaer Höfe: www.eldenaer-hoefe.de

tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Schlachthof/Idee/EH-Idee.jpg

Tradition neu interpretiert

Vom alten Schlachthof zum modernen Townhouse

Die wunderschönen Giebelhallen der ehemaligen Rinderställe haben es uns angetan. Wir standen vor der Herausforderung, historische Architektur mit moderner, maßgeschneiderter und hochwertiger Innenraum-gestaltung zu verbinden. Die neue Nutzung als Wohnhäuser soll zur Bestandsgarantie für die steineren Zeugen der Geschichte werden.

 

Mit dem Antrag des Arztes Rudolf Virchow im Jahr 1862 auf ein öffentliches und vor allem hygienisch kontrolliertes Schlachthaus für Berlin begann die Geschichte des Zentral Vieh- und Schlachthofes. 

Erst 1877 erbaut, fielen im zweiten Weltkrieg rund 80% der historischen Backsteinbauten dem Bombenhagel zum Opfer. Wegen des guten Gleisanschlusses lagerte die Rote Armee nach Kriegsende auf dem Gelände tausende als Kriegsbeute deklarierte Kunstschätze – darunter den Pergamonaltar. Nach Kriegsende nahm man den Schlachtbetrieb nur noch auf dem neueren Geländeteil jenseits der Thaerstraße auf.

Nach der Wende sollten auf dem Gelände die Austragungsstätten der Olympischen Spiele 2000 entstehen. Da die Stadt Berlin den Zuschlag dafür nicht erhalten hatte, entwickelte sich stattdessen auf dem Areal ein neues Wohnensemble mit modernen Lofts, Eigentumswohnungen und Townhouses.

 

 

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Projektseite der Eldenaer Höfe:

www.eldenaer-hoefe.de oder auf Facebook

Modern oder lieber klassisch?

Bei der Planung der Townhouses für die Eldenaer Höfe haben wir uns der Herausforderung gestellt, die historische Architektur der alten Rinderställe des Alten Schlachthofes mit moderner, maßgeschneiderter und hochwertiger Innenraum- gestaltung zu verbinden. Zur Umsetzung dieser anspruchsvollen Zielstellung wurde mit 5 namhaften Architekturbüros ein Wettbewerb durchgeführt. Unter Teilnahme von Vertretern des Senats und des Stadtbezirks ergab der Wettbewerb einstimmig zwei Sieger. Das Architekturbüro KEC Planungsgesellschaft mbH und

 Nöfer Architekten. Beide Architekturbüros haben ganz unterschiedliche Herangehensweisen für die historischen Rinderställe mit den wunderschönen Giebeln gewählt. Das Ergebnis können Sie den nachfolgenden Bildern entnehmen.

 

Architektenbüro KEC:

tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Schlachthof/Haustypen/cds-wohnbau_KEC_Terrasse-end5.jpg

Nöfer Architekten:

tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Schlachthof/Haustypen/cds-wohnbau_Noefer_Garten.jpg

tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Schlachthof/Haustypen/cds-wohnbau_KEC_Eingang.jpg tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Schlachthof/Haustypen/cds-wohnbau_Noefer_Eingang.jpg
tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Schlachthof/Haustypen/cds-wohnbau_KEC_Garten.jpg tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Schlachthof/Haustypen/cds-wohnbau_Noefer_Terrasse.jpg


 

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Projektseite der Eldenaer Höfe:

www.eldenaer-hoefe.de oder auf Facebook

tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Schlachthof/Ausstattung/EH-ausstattung.jpg

Parkett im gesamten Haus

 

Für die Townhouses "Eldenaer Höfe" haben Sie die Wahl zwischen zwei Aussattungsserien im Standard: Modern-Line und Classic-Line. Egal, wofür Sie sich entscheiden: Sie können sich auf eine hochwertige Markenausstattung freuen. In unserem Musterraum können Sie sich die Ausstattungsmöglichkeiten anschauen und individuell zusammenstellen. Falls Sie andere Produkte wünschen, beraten wir Sie gern über Alternativen.

 

Gebäudeart

Townhouses
real geteilte Grundstücke
Höchstmaß an Individualität durch zwei unterschiedliche Hausstile und verschiedene Haustypen

Gebäudekennzahlen

Häuser mit und ohne Keller


Ausstattung

verschiedene Grundrissvarianten möglich
in der Regel 2 Sonnenterrassen pro Haus zum Relaxen
hauptsächlich bodentiefe Fenster
Natursteinfensterbänke
Echtholzparkett im gesamten Haus (wahlweise Eiche oder Buche)
Fliesen in Bad, Küche, Gäste WC sowie Kellervorraum
großzügige Tageslichtbäder
1 Gäste-WC, weitere Bäder möglich
Verwendung von Materialien namhafter Markenhersteller (z.B. Phillipe Starck Design)
hochwertige Elektroinstallation


Bauweise

nichttragende Wände in Gipsdiele
Decken in Stahlbeton


Haustechnik

Fußbodenheizung
Hausanschlussraum im Keller oder Kellerersatzraum
ökologische Fernwärmeversorgung zu günstigen Konditionen


Sicherheit

Zweifachverglasung der Fenster | Pilzkopfzapffenster bieten einen erhöhten Einbruchschutz durch ein erschwertes Aufhebeln der Fenster
Rollläden im EG


Außenanlagen

Garage oder Stellplatz inklusive

 

 

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Projektseite der Eldenaer Höfe:

www.eldenaer-hoefe.de oder auf Facebook

tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Schlachthof/Grundrisse/EH-haustypen.jpg

Individuelle Grundrissvarianten

Durch die vielen unterschiedlichen Haustypen ergeben sich viele individuelle Grundrisse. Nachfolgend haben wir zwei Beispielgrundrisse für Sie dargestellt: das Endhaus der Reihe 3 und das Giebel-Endhaus der Reihe 4.

 

 

 

tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Schlachthof/Grundrisse/noefer-endhaus-gross.jpg

 


 

tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Schlachthof/Grundrisse/kec-endhaus-gross.jpg

 

 

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Projektseite der Eldenaer Höfe:

www.eldenaer-hoefe.de oder auf Facebook

tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Schlachthof/Lage/EH-Lage.jpg

Mittendrin wohnen

Lebensqualität durch kurze Wege

Wohnen im eigenen Haus, auf eigenem Grundstück, mitten in der Stadt, ohne Morgenstau auf dem Weg zum Job, ohne Nachmittagsstau, der die Zeit mit der Familie verkürzt. Genießen Sie die gewonnene Zeit für die schönen Dinge im Leben: Familie, Freunde oder ein neues Hobby, für das nie Zeit blieb.
In nur 13 Minuten sind Sie von der Friedrichstraße zu Hause. Vergessen Sie den Stadtrand und biegen Sie am Stauende links ab. Noch einfacher ist es mit der BVG: S-Bahn, U-Bahn und Tram sind in wenigen Schritten erreichbar. Eine Vielzahl kleiner Cafés, Restaurants und kreativer Läden mit originellem Sortiment sind nur zwei Querstraßen entfernt. Zur Simon-Dach-Straße sind es 10 Minuten zu Fuß. Und den Wochenendeinkauf erledigen Sie in einem der 7 Supermärkte in Ihrer Nähe.

 

tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Schlachthof/Lage/cds-wohnbau-drachenspielplatz-samariterviertel.jpg
tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Schlachthof/Lage/EH-lage-cafe.jpg

 

Der Kiez vor der Tür

Das an die Eldenaer Höfe grenzende Samariterviertel mit seinen schönen Promenaden und Jugenstilhäusern entlang der Bänschstraße zieht immer mehr junge Familien in ihren Bann.

Neue, aufwändig geplante und liebevoll gestaltete Spielplätze, entsiedelte und begrünte Höfe sowie die bedarfsgerechte Sanierung von Schulen, Kitas und öffentlichen Kultureinrichtungen tragen zu einem angenehmen Wohnumfeld bei und machen die Umgebung als Wohnadresse interessant.

 

Interessante Orte erreichen Sie in wenigen Minuten:

Velodrom mit dem Rad in 4 min  
Simon-Dach-Straße mit dem Rad in 5 min
Volkspark Friedrichshain
mit dem Rad in 5 min

O2-Arena mit dem Rad in 8 min
Alexanderplatz mit dem Auto 10 min
Friedrichstraße mit dem Auto 15 min
Potsdamer Platz mit dem Auto 20 min
Hauptbahnhof mit dem Auto 25 min
Flughafen BBI mit dem Auto 30 min
Flughafen Tegel mit dem Auto 25 min

 

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Projektseite der Eldenaer Höfe:

www.eldenaer-hoefe.de oder auf Facebook

Eldenaer Höfe

82 Townhouses aus historischer Substanz

tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Schlachthof/Bildergalerie/EH-galerie-totale.jpg

Historischer Giebel

Die Giebel werden saniert und in die neu Architektur integriert.

tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Schlachthof/Bildergalerie/EH-galerie-giebel.jpg

Giebelkunst

Verschiedene Künstler haben sich an den Ruinen verewigt.

tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Schlachthof/Bildergalerie/EH-galerie-giebelkunst.jpg

Luftbild

Der Blankensteinpark von oben.

tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Schlachthof/Bildergalerie/blankensteinpark-luftbild-1.jpg

Reihe 4 | Straßenansicht

Alle Häuser werden mit einer Garage ausgestattet.

tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Schlachthof/Bildergalerie/EH-galerie-KEC.jpg

Reihe 4 | Gartenansicht

 

tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Schlachthof/Bildergalerie/EH-galerie-KEC2.jpg

Dachterrasse

Genießen Sie den Blick über die Stadt.

tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Schlachthof/Bildergalerie/EH-galerie-dachterrase.jpg

1 2 3 4 5 6 7

 

Bauvorhaben zu 100% verkauft

cds Wohnbau Berlin GmbH

Reinhardtstraße 8

10117 Berlin

 

Tel: (030) 29 34 44 20

 

www.eldenaer-hoefe.de