Berlin "Feldblume" | In Köpenick gehen die Bauarbeiten los

19.11.2013 | cds Administrator Susann Fünfstück

In Berlin Köpenick wird das neue Grundstück der cds Wohnbau Berlin GmbH für den Bau der Doppel- und Reihenhäuser vorbereitet

Im landschaftlich schönsten, grünsten und wasserreichsten Bezirk der Stadt Berlin entstehen ab dem Frühjahr Doppel- und Reihenhäuser. Einzigartig für Köpenick, denn zur Zeit werden auf dem Markt hauptsächlich Eigentumswohnungen angeboten. Jetzt ist in Köpenick Zeit für das eigene Haus mit schönem Garten zum Relaxen und Entspannen, wo Kinder ungestört spielen können und Erwachsene ihrem neuen Hobby nachgehen - dem Rasen mähen.

Direkt am Naturschutzgebiet, den "Neuen Wiesen", entsteht auf einem ca. 23.000m2 großen Grundstück eine neue Oase. Citynah und doch umgeben von einer atemberaubenden Wald- und See(hn)landschaft. Direkt vor der Haustür beginnen Waldwanderwege zum Spazieren und Erholen. Der Müggelsee, Berlins größtes Bade- und Segelrevier, ist nur wenige Meter entfernt.

  • Waldfläche: 6.623 ha (etwa die Hälfte von Köpenick)
  • Wasserfläche: 2.165 ha (gut ein Sechstel von Köpenick)
  • Wanderwege: 320 km
  • Wasserstraßen: 65 km

 

Der Startschuss für den Bau der Doppel- und Reihenhäuser ist am Dienstag gefallen. Das Grundstück wird für den Baustart im Frühjahr 2014 beräumt.

 

tl_files/cds-Daten/04-Projekte/Berlin/Feldblume-Koepenick/cds-Wohnbau_Beraeumung-Fedblume-koepenick.jpg

 

Weitere Informationen zum neuen Projekt "Feldblume" in Berlin Köpenick finden Sie hier: "Feldblume".

Go back