Wohnprojekt in Altona verkauft | Jessenquartier

23.10.2010

Wohnprojekt in Altona verkauft | Jessenquartier

Altona:

Eine Projektgesellschaft der cds Wohnbau Hamburg GmbH hat mit einem institutionellen Investor einen Vertrag über den Verkauf und den Bau eines Wohnimmobilienpaketes über 162 Wohnungen und 99 Tiefgaragenplätzen in Altona - Jessenquartier - abgeschlossen. Die Fertigstellung der Wohnanlage ist für Anfang 2012 geplant. "Die Grundstückslage in Altona hat enormes Wachstumspotenzial, da im Umfeld der Jessenstraße noch relativ wenige Neubauaktivitäten derzeit stattfinden. "Der Standort Altona wird in den nächsten Jahren unter anderem von der IKEA-Entwicklung in der Großen Bergstraße sowie der Neuentwicklung rund um den Altoner Bahnhof stark profitieren", sagt Frank Gedaschko, Mitglied der Geschäftsführung der cds Wohnbau Hamburg GmbH. Entworfen wurden die Wohnungen von dem Hamburger Architektenbüro Bücking. Ostrop und Flemming (bof), das Investitionsvolumen beträgt rund 28 MIllionen Euro.

Die Welt, 23.10.2010

www.diewelt.de

Go back